Kapitel 3- Mit den Wölfen geheult – Die Rituale von 1934 bis 1939

Prolog   Als sich der nationalsozialistische Senat Bremens im Oktober 1933 mit der Frage beschäftigte, ob er an der Eiswette 1934 teilnehmen sollte, hatte sich die Stadt völlig verwandelt. Der aus freien Wahlen hervorgegangene Bremer Senat war abgesetzt und durch einen kommissarischen ersetzt worden, dessen Präsident, der Nationalsozialist Richard Markert, zum Bürgermeister erklärt worden war. […]

Weiterlesen