Kapitel 1- Geschlossene Gesellschaft – Die Eiswette bis zum Ersten Weltkrieg

Die Kartenspielrunde von 1817   Seine langjährige Präsidentschaft (1899 – 1913) und die über dreißigjährige Mitgliedschaft in der Eiswette – letztlich auch seine kaufmännische Solidität – machen Hermann Vietsch zu einem glaubwürdigen Zeugen der Eiswett-Geschichte. Gestützt auf die alten Protokolle, erzählte er sie 1904 in der Festschrift zum 75jährigen Jubiläum.1 Zum ersten Mal wurden hier […]

Weiterlesen